Bellis
Über
Details
Mustern & Farben
Designer
Pflege

Bellis

Handgefertigter Teppich

Der Teppich „Bellis“ ist die nächste Generation unseres Designs „Erica“ – ein dicker Wendeteppich aus neuseeländischer Wolle, der mit der Handfärbetechnik „Gabbeh-dye“ gefärbt wird, ist in vier verschiedenen Farben erhältlich und erinnert an die wechselnden Farben des Himmels im Laufe des Tages. Von einem weichen, wunderschönen Nude-Ton wie ein Rosenquarzstein bis hin zu einem dunkelgrauen Ton zur Dämmerung. Trotz der sehr unterschiedlichen Farben haben sie alle dieselbe Tiefe und bilden ein harmonisches Ganzes in einem Zimmer oder einem ganzen Haus. Aus der Nähe betrachtet erkennt man winzige Punkte im Gewebe, die die Schönheit der Farben betonen, während die Punkte aus der Ferne immer weiter zu einem monochromeren Bild verschwimmen.

BELLIS

Design Lisbet Friis

Handgefertigter Teppich aus neuseeländischer Wolle auf Baumwollkette

Sonderanfertigung

Grössen: 140x200 cm, 170x240 cm, 200x300 cm

Farben: 1415 dunkelgrau/grau, 1427 dunkelgrau/hellgrau, 3011 rose/OW, 3811 hellblau/OW

Da die meisten von unseren Teppiche einzigartig und handgefertigt sind, kann die Größe leicht von der bestellten Größe abweichen (+/- 4%).

Da die meisten unsere Teppiche handgewebt sind, können Unregelmäßigkeiten bei Farben und im Gewebe auftreten..

Farben können abweichen.

Zertifizierungen

BS EN 13501-1 BFL-S1

BS EN 14215:2013 CLASS 23 HEAVY DOMESTIC USE

Kontakt

Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Händler in Ihrer Nähe such.

BELLIS

Design Lisbet Friis

Handgefertigter Teppich aus neuseeländischer Wolle auf Baumwollkette

Sonderanfertigung

Designer

Lisbet Friis

Die renommierte dänische Textildesignerin Lisbet Friis arbeitet nicht nur seit vielen Jahren mit uns zusammen, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Umsetzung unserer ideen eines schlichten, markant skandinavischen Stils.

Sie bringt ihr umfassendes Wissen von Mustern, Farben und Materialien in die Zusammenarbeit mit uns ein und teilt unsere Liebe zum Detail und unsere Leidenschaft für nachhaltiges Design.

In ihrem eigenen Studio in einem idyllischen Wald nördlich von Kopenhagen ist sie ständig mit Zeichnen, Ausprobieren und Testen von Materialien und Farben beschäftigt. Die Ergebnisse dieser Experimente werden auf internationalen Messen ausgestellt und geben ihr später Ideen für ihre Auftragsarbeiten.

Pflege Ihres Teppichs

Wir empfehlen die Verwendung einer Teppichunterlage, damit Ihr Teppich länger hält. 
Eine Teppichunterlage sorgt dafür, dass der Teppich an einer Stelle bleibt. 
Darüber hinaus reduziert sich das Risiko von Flecken. 
Einige unserer flachgewebe Teppiche sind wendbar. Wir empfehlen, dass Sie Ihren Teppich alle sechs Monate wenden. 
Setzen Sie Ihren Teppich nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus.
Da unsere Teppiche handgewebt sind, können Unregelmäßigkeiten bei Farben und im Gewebe auftreten.

Pflegeanweisungen - Teppiche aus Wolle, Leine und Viskose
Tägliche Reinigung: Staubsaugen Sie den Teppich bei Bedarf.
Staubsaugen Sie Ihren Teppich nicht mit den ausgefahrenen Bürsten Ihrer Staubsaugerbürste. 
Sie können Ihren Teppich auch ausschütteln. Klopfen Sie den Teppich bitte nicht. 
Reinigung von Flecken, nur Wollteppiche: 
Tupfen Sie mit einem Lappen, der in kohlensäurehaltiges Wasser getaucht wurde, sanft auf die Stelle. 
Gründlichere Reinigung:
Wir empfehlen eine professionelle Reinigung.

Pflegeanweisungen - Teppiche aus Papiergarn (Design Betula, Fagus & Ulmus)
Tägliche Reinigung: Staubsaugen Sie den Teppich bei Bedarf. 
Staubsaugen Sie Ihren Teppich nicht mit den ausgefahrenen Bürsten Ihrer Staubsaugerbürste. 
Der Teppich wurde einer Fleckenschutzbehandlung unterzogen (ScotchgardTM).
Fleckentfernung:
Kaffeeflecken und andere Flecken durch Flüssigkeiten sollten sofort mit einem weichen Lappen, Handtuch oder einer Serviette entfernt werden. 
Da diese Teppiche aus speziellem Papier für den Heimgebrauch gefertigt werden, können Sie sogar ein wenig Reinigungslösung (kein Bleich- oder Waschmittel) und etwas Wasser (nicht zu heiß) zur Entfernung der Flecken verwenden. Flecken durch Essensreste können vorsichtig mit einem scharfen Gegenstand (z. B. einem Messer) entfernt werden. Achten Sie darauf, dass Sie den Teppich nicht beschädigen und die Papierfäden nicht durchschneiden. 
Auslüften des Teppichs: Klopfen oder schütteln Sie den Teppich nicht. Legen Sie einfach auf eine flache Oberfläche.

Pflegeanweisung - Teppiche für den Einsatz im Freien (Design Hugin & Munin)
Tägliche Reinigung:
Bei täglicher Pflege behält der Teppich sein neues und schönes Aussehen länger bei.
Staubsaugen Sie den Teppich bei Bedarf, aber bitte immer mit dem flachen Teil des Düse und niemals mit den ausgefahrenen Bürsten. Alternativ können Sie den Teppich mit einem Besen mit weichen Borsten abfegen oder im Freien leicht ausschütteln. Bitte klopfen Sie den Teppich nicht. 
Benutzen Sie zum Reinigen des Teppichs kaltes Wasser. 
Achten Sie darauf, dass beide Seiten stets vollständig in der Sonne trocknen können.
So verlängern Sie die Lebensdauer des Teppichs und verhindern Schimmel und andere Schäden. Darum ist es auch wichtig, dass der Boden unter dem Teppich sauber und trocken ist.
Der Teppich eignet sich auch ideal zur Nutzung im Innenbereich. Hier empfehlen wir immer eine Unterlage zu verwenden, die dafür sorgt, dass der Teppich besser liegt, seine Lebensdauer verlängert und eventuelle Abfärbungen verhindert.
Fleckentfernung:
Tupfen Sie mit einem feuchten Lappen mit milder Seife auf den Flecken.
Gründlichere Reinigung:
Wir empfehlen eine tägliche Reinigung.
Setzen Sie den Teppich weder Salzen noch chlorhaltigen Verbindungen aus.

Siehe Unterlage