Ea
Über
Details
Mustern & Farben
Designer
Pflege

Ea

Handgefertigter LoopTeppich

„Ea“ wird 1959 vom legendären dänischen Architekten Mogens Koch entworfen und heute mit Liebe zum Detail und in hochwertiger Qualität von Fabula Living hergestellt, sodass „Ea“ zeitloses Design und modernes Handwerk perfekt miteinander vereint. Dank des geradlinigen quadratischen Musters hat der Teppich eine dezente Präsenz in einem Zimmer, ohne dass die restliche Einrichtung davon beherrscht wird. Die Spitzenqualität dieses Teppichs aus feinster neuseeländischer Wolle schafft die perfekte Balance aus Kontrasten und Harmonie und zollt dem wunderschönen Design aus dem letzten Jahrhundert Anerkennung und Respekt.

EA

Design Mogens Koch

Handgefertigter Loop Teppich aus neuseeländischer Wolle auf Baumwollkette

Sonderanfertigung

Bitte beachten Sie bei der Bestellung eines maßgeschneiderten „Ea“-Teppichs, dass die gewünschte Länge und Breite durch 40 cm teilbar sein muss.

Grössen: 160x240 cm, 200x280 cm

Farben: 1212 beige, 1414 dunkelgrau, 1818 grün, 2929 ocean

Da die meisten von unseren Teppiche einzigartig und handgefertigt sind, kann die Größe leicht von der bestellten Größe abweichen (+/- 4%).

Da die meisten unsere Teppiche handgewebt sind, können Unregelmäßigkeiten bei Farben und im Gewebe auftreten..

Farben können abweichen.

Zertifizierungen

Kontakt

Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Händler in Ihrer Nähe such.

EA

Design Mogens Koch

Handgefertigter Loop Teppich aus neuseeländischer Wolle auf Baumwollkette

Sonderanfertigung

Bitte beachten Sie bei der Bestellung eines maßgeschneiderten „Ea“-Teppichs, dass die gewünschte Länge und Breite durch 40 cm teilbar sein muss.

Designer

Mogens Koch

Mogens Koch + Fabula living

Im Jahr 1959 entwirft der dänische Architekt Mogens Koch (1898-1992) einen Teppich mit einem wunderschönen quadratischen Muster. Es ist einer von vielen Teppichen, die seine Frau EA, eine Weberin, von Hand für einzelne Kunden in geringen Mengen herstellt. In ihrem Wohnzimmer produziert sie zwischen 300 und 400 Teppich, einige befinden sich noch immer im Familienbesitz, andere sind heute gefragte Vintage-Objekte.

Im Jahr 2019 wird dieses einmalige Objekt der dänischen Design-Geschichte wieder zum Leben erweckt und ist der Beginn einer Zusammenarbeit zwischen Mogens Koch und Fabula Living.

Bei einer Durchsicht alter Entwürfe von Mogens Koch wählte der Designer Jens Landberg Schrøder aus 60 verschiedenen Designs einen Entwurf aus dem Jahr 1959. Gemeinsam mit Kochs Sohn entschied er sich für den Namen „Ea“, um an die Ehefrau des Designers zu erinnern.

Mit der Herstellung des Entwurfs eines legendären Architekten und Designers aus dem goldenen Zeitalter des skandinavischen Designs bereichern wir die Tradition von Fabula Living.

Mogens Kochs Arbeiten umfassen ein breites Spektrum – vom Design und der Restauration von Kirchen und anderen Gebäuden bis hin zu Silberbesteck, Möbel und Textilien. Am bekanntesten sind wohl seine berühmten Bucheinbände und Klappstühle, die aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. In seinen Archiven finden sich viele weitere Arbeiten, die es wert sind, wiederbelebt zu werden. Fabula Living macht mit seinem Ea-Teppich den Anfang, während andere Hersteller weitere alte Stücke, darunter eine Lampe, wieder zum Leben erwecken.

Mit seiner akribischen Liebe zum Detail und zur Mathematik ist Mogens Koch ein Meister des konsequenten, unverfälschten und praktischen Designs. Seine Arbeiten sind Klassiker aus einer Zeit, in der dänische Tischler Objekte zeitloser, funktionaler Schönheit entwerfen. Jedes Detail erfüllt einen Zweck und die Objekte kommen ohne überflüssige Verzierungen aus.

Auch Fabula Living arbeitet mit diesem pragmatischen Ansatz und entwirft moderne Teppiche, bei denen Material und Prozesse fortlaufend veredelt werden. Mit unserem Teppich „Ea“ haben wir die Gelegenheit, unsere kompromisslose Leidenschaft für Qualität und gutes Handwerk zu zeigen.

Pflege Ihres Teppichs

Wir empfehlen die Verwendung einer Teppichunterlage, damit Ihr Teppich länger hält. 
Eine Teppichunterlage sorgt dafür, dass der Teppich an einer Stelle bleibt. 
Darüber hinaus reduziert sich das Risiko von Flecken. 
Einige unserer flachgewebe Teppiche sind wendbar. Wir empfehlen, dass Sie Ihren Teppich alle sechs Monate wenden. 
Setzen Sie Ihren Teppich nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus.
Da unsere Teppiche handgewebt sind, können Unregelmäßigkeiten bei Farben und im Gewebe auftreten.

Pflegeanweisungen - Teppiche aus Wolle, Leine und Viskose
Tägliche Reinigung: Staubsaugen Sie den Teppich bei Bedarf.
Staubsaugen Sie Ihren Teppich nicht mit den ausgefahrenen Bürsten Ihrer Staubsaugerbürste. 
Sie können Ihren Teppich auch ausschütteln. Klopfen Sie den Teppich bitte nicht. 
Reinigung von Flecken, nur Wollteppiche: 
Tupfen Sie mit einem Lappen, der in kohlensäurehaltiges Wasser getaucht wurde, sanft auf die Stelle. 
Gründlichere Reinigung:
Wir empfehlen eine professionelle Reinigung.

Pflegeanweisungen - Teppiche aus Papiergarn (Design Betula, Fagus & Ulmus)
Tägliche Reinigung: Staubsaugen Sie den Teppich bei Bedarf. 
Staubsaugen Sie Ihren Teppich nicht mit den ausgefahrenen Bürsten Ihrer Staubsaugerbürste. 
Der Teppich wurde einer Fleckenschutzbehandlung unterzogen (ScotchgardTM).
Fleckentfernung:
Kaffeeflecken und andere Flecken durch Flüssigkeiten sollten sofort mit einem weichen Lappen, Handtuch oder einer Serviette entfernt werden. 
Da diese Teppiche aus speziellem Papier für den Heimgebrauch gefertigt werden, können Sie sogar ein wenig Reinigungslösung (kein Bleich- oder Waschmittel) und etwas Wasser (nicht zu heiß) zur Entfernung der Flecken verwenden. Flecken durch Essensreste können vorsichtig mit einem scharfen Gegenstand (z. B. einem Messer) entfernt werden. Achten Sie darauf, dass Sie den Teppich nicht beschädigen und die Papierfäden nicht durchschneiden. 
Auslüften des Teppichs: Klopfen oder schütteln Sie den Teppich nicht. Legen Sie einfach auf eine flache Oberfläche.

Pflegeanweisung - Teppiche für den Einsatz im Freien (Design Hugin & Munin)
Tägliche Reinigung:
Bei täglicher Pflege behält der Teppich sein neues und schönes Aussehen länger bei.
Staubsaugen Sie den Teppich bei Bedarf, aber bitte immer mit dem flachen Teil des Düse und niemals mit den ausgefahrenen Bürsten. Alternativ können Sie den Teppich mit einem Besen mit weichen Borsten abfegen oder im Freien leicht ausschütteln. Bitte klopfen Sie den Teppich nicht. 
Benutzen Sie zum Reinigen des Teppichs kaltes Wasser. 
Achten Sie darauf, dass beide Seiten stets vollständig in der Sonne trocknen können.
So verlängern Sie die Lebensdauer des Teppichs und verhindern Schimmel und andere Schäden. Darum ist es auch wichtig, dass der Boden unter dem Teppich sauber und trocken ist.
Der Teppich eignet sich auch ideal zur Nutzung im Innenbereich. Hier empfehlen wir immer eine Unterlage zu verwenden, die dafür sorgt, dass der Teppich besser liegt, seine Lebensdauer verlängert und eventuelle Abfärbungen verhindert.
Fleckentfernung:
Tupfen Sie mit einem feuchten Lappen mit milder Seife auf den Flecken.
Gründlichere Reinigung:
Wir empfehlen eine tägliche Reinigung.
Setzen Sie den Teppich weder Salzen noch chlorhaltigen Verbindungen aus.

Siehe Unterlage